Slenderman's Shadow: Elementary

Slenderman's Shadow: Elementary 1.1

Mit dem Slenderman in der Grundschule gruseln

Slenderman's Shadow: Elementary bringt das Horror-Spiel um den legendären Slenderman in eine düstere Grundschule. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gruselig
  • gute Umgebung

Nachteile

  • wenig Neues gegenüber dem Originalspiel

Gut
7

Slenderman's Shadow: Elementary bringt das Horror-Spiel um den legendären Slenderman in eine düstere Grundschule.

Wie im Originalspiel muss man Notizen finden, bevor einen der Slenderman in den Wahnsinn treibt.

Der Slender Man ist der Legende nach eine mysteriöse Figur von großer Gestalt mit weißem Gesicht. Er soll seine Arme wie Tentakel ausbreiten und seine Opfer in den Wahnsinn treiben.

Wie in dem Überraschungs-Hit Slender durchsucht man in Slenderman's Shadow: Elementary die Umgebung nach Hinweisen über den Slender Man. Das Spiel steuert man aus der von Shootern bekannten Ego-Perspektive. Erwischt der Slender Man den Spieler, ist Slenderman's Shadow: Elementary vorbei.

Weitere Varianten in anderen Umgebungen sind Slenderman's Shadow: 7th Street, Slenderman's Shadow: Hospice, Slenderman's Shadow: Sanatorium oder Slenderman's Shadow: Mansion.

Fazit Slenderman's Shadow: Elementary erfindet Slender nicht neu, versetzt das Gruselspiel aber in eine neue Umgebung. Wer Spaß an Horrorspielen mit minimalistischen Effekten hat und noch immer von seiner (Grund-) Schulzeit traumatisiert ist, sollte sich das Spiel anschauen. Der Entwickler verspricht obendrein weitere Karten mit neuen Umgebungen.

Slenderman's Shadow: Elementary

Download

Slenderman's Shadow: Elementary 1.1